„hoffnungsfest“: Gott erleben, Jesus begegnen

proChrist lädt vom 7. bis 13. November zum „hoffnungsfest“ ein – Marburger Medien bieten passende Produkte

Ausgestrahlt werden die Sendungen unter dem Motto „Gott erleben, Jesus begegnen“ vom 7. bis 13. November jeweils ab 20 Uhr auf BibelTV und als Livestream auf der Veranstaltungswebseite. Täglich mit dabei sind die beiden Theologen Mihamm Kim-Rauchholz und Yassir Eric. Gemeinsam mit Moderator Johannes Kuhn begrüßen sie wechselnde Talk-Gäste wie Schauspieler Samuel Koch, und Fitness-YouTuber Flavio Simonetti. Musikalische Beiträge kommen unter anderem von Samuel Rösch (Sieger THE VOICE 2018), Lothar & Margarete Kosse und Anja Lehmann.

Ziel des „hoffnungsfestes“ ist es, Menschen in Kontakt mit dem Evangelium zu bringen. Die Veranstaltung kann sowohl von Privatpersonen als auch von Kirchengemeinden gestreamt werden. Auf seiner Homepage bietet proChrist Info- und Werbematerial zum Bestellen bzw. Download an. proChrist veranstaltet das „hoffnungsfest“ in Kooperation mit der Deutschen Evangelischen Allianz.


Passend zu den Themen bietet Marburger Medien zahlreiche Produkte an, einfach auf das Thema klicken:

Sinn ist, wenn eine Suche ihr Ziel findet - Lukas 24,13-35

Gesund sein und heil werden - Lukas 5,17-26

Liebe ist nicht nur ein Wort - Johannes 4,4-30

Ehrlich sein und Antworten bekommen - Johannes 20,24-31

Mutig losgehen und Frieden finden - Markus 5,24-34

Sterben und trotzdem leben - Lukas 23,39-43

Neu anfangen ist immer möglich – Lukas 19,1-10

Erfahren Sie mehr über Mihamm Kim-Rauchholz und Yassir Eric.


Termine und Gäste:

  • 7.11. – „Hoffnung, weil ich überrascht werde“. Im Interview: Flavio Simonetti, der 1. deutsche Fitness-YouTuber. Musik: Samuel Rösch (deutschsprachiger Popmusiker und Gewinner von The Voice of Germany 2018)
  • 8.11. – „Hoffnung, weil ich wichtig bin“. Im Interview: Samuel Koch (Schauspieler). Musik: Anja Lehmann (christliche Popmusikerin aus der Schweiz)
  • 9.11. – „Hoffnung, weil ich frei werde“. Interview und Musik: Déborah Rosenkranz (Singer-Songwriterin, Autorin, Motivational Speakerin)
  • 10.11. – „Hoffnung, weil ich aufgerichtet werde“. Im Interview: Tabitha Bühne (Sportjournalistin, Autorin). Musik: Adina Mitchell (christlicher Indie-Popmusikerin)
  • 11.11. – „Hoffnung, weil ich angenommen bin“. Im Interview: Björn Hirsch (Ex-Rechtsextremer, inzwischen Theologe und Pastoralreferent). Musik: Lothar und Margarete Kosse (Gitarrist, Songwriter, Produzent / Sängerin)
  • 12.11. – „Hoffnung, weil ich ewig leben darf“. Im Interview: Renate Beßler (Trauerbegleiterin). Musik: Chris Lass (deutsch-britischer Musiker, Songwriter, Musikproduzent)
  • 13.11. – „Hoffnung, weil ich erwartet werde“. Im Interview: Bernd Gombert (Unternehmer und Erfinder). Musik: Sebastian Cuthbert (Songwriter, Produzent und Multiinstrumentalist)

Jetzt den Trailer zum „hoffnungsfest“ ansehen.

Zurück

Sie wollen mit Ihrer Gemeinde missionarische Impulse setzen? Sie möchten das evangelistische Potential ausbauen und brauchen fachliche Unterstützung? Dann wenden Sie sich an die erfahrenen Experten der Stiftung Marburger Medien und laden Sie diese zu sich ein.

Bestimmt kennen Sie Menschen, denen Sie gerne Gutes tun und ganz nebenbei ein bisschen von Gott erzählen würden. Produkte mit dem Label „Momente für mich“ stehen für Medien, die mit kurzen Impulsen zu einem ganzheitlichen Leben mit Gott und einem guten Umgang mit Körper, Seele und Geist einladen.

Zum Warenkorb
Der von Ihnen gewünschte Artikel konnte nicht in den Warenkorb gelegt werden